Einblatt Nahaufnahme Einblatt Nahaufnahme

Was bedeutet denn eigentlich "luftreinigende Pflanzen"?

Von Florian W.

Einblatt Nahaufnahme Einblatt Nahaufnahme

Pflanzen sind luftreinigend. Seit dem Biologieunterricht der Schule ist „Fotosynthese“ bekannt, das heißt Pflanzen wandeln Kohlenstoffdioxid und Wasser mit Hilfe von Lichtenergie in Sauerstoff um. Zusätzlich bringen sie etwas Luftfeuchtigkeit in deine Wohnung, was das Raumklima deutlich verbessert. Das machen selbstverständlich auch unsere Pflanzen, wenn sie in deiner Wohnung stehen. Dennoch gibt es Unterschiede, hier also ein kleiner „Luftreinigungs“-Guide:

Es gibt Pflanzen, wie zum Beispiel unsere Susi, die Monstera, die durch ihre sehr großen Blätter 🍃 mehr Fotosynthese betreiben und entsprechend Kohlenstoffdioxid in Sauerstoff umwandelt als andere. Wie viel Luft somit gereinigt wird hängt also auch von der Größe der Pflanze ab. 🌿

Hermine (Aloe Vera), Anna (Sansevieria trifasciata) und Romy (Zamioculcas Zamiifolia) sind besonders, weil sie sogar nachts 🌝 Kohlenstoffdioxid in Sauerstoff umwandeln. Sie verschaffen dir daher im Schlafzimmer ein perfektes Raumklima. 😴🛏

Einige unserer Zimmerpflanzen können sogar noch mehr, sie spenden nicht nur Sauerstoff, sondern absorbieren auch Schadstoffe aus der Raumluft. Unter anderem Benzol, Formaldehyd, Kohlenmonoxid, Trichlorethylen, Toluol und Xylol. Diese Stoffe werden meist von neuen Möbeln, Bodenbelägen, Reinigungsmitteln, Lacken, Kunststoffen oder auch Zigarettenrauch abgegeben. Sie alle können untere anderem Kopfschmerzen, Übelkeit oder Schwindel auslösen wodurch Pflanzen wie Anna, Carsten, Elsa, Fritz, Günther, Rapunzel, Romy und Susi perfekte Gesundheitsbringer sind.

Sie sehen also nicht nur echt wunderbar in deiner Wohnung aus, sondern sind wahre Wohlfühl-Accessoires. Wir wollen dich ja zu nichts animieren, jedoch je mehr Pflanzen du besitzt, desto besser wird natürlich auch dein Raumklima. 😍🌱🍀🌿 Hier findest du eine Übersicht aller unserer luftreinigenden Pflanzen.

0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar