Weiter zum Hauptinhalt

Dein Warenkorb

Gute Wahl! Deine Bestellung ist in 5-7 Werktagen bei Dir Zuhause
Dein Warenkorb ist leer.
Klicke hier um weiter einzukaufen.
⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ 4,95 / 5,0
🌱 kostenlose Lieferung ab 100€ 🌱
😊 1:1 Pflegeunterstützung

Strelitzie pflegen - Wie pflege ich eine Baumstrelitzie?

Strelitzia pflegen: Baumstrelitzie im weißen Übertopf neben weißem Sofa

Die Strelitzia nicolai stammt ursprünglich aus dem Süden Afrikas. In ihrer Heimat kann sie bis zu 12 Meter hoch werden. Bei uns ist sie beliebt als Zimmerpflanze oder als Kübelpflanze im Wintergarten und kann eine Höhe von ungefähr 2 Metern erreichen. Sie ist außerdem auch als Baum-Strelitzie oder Natal-Strelitzie bekannt.

Damit sie auch lange schön und gesund bleibt, verraten wir dir, wie du die Baumstrelitzie pflegen solltest:

1. Welcher Standort ist der richtige für eine Strelitzia Nicolai?

Die Strelitzie liebt Standorte mit viel Licht und Wärme. Mit direkter Sonne kommt sie gut zurecht, aber Zugluft und Temperaturen unter 10°C solltest du vermeiden.
Sie benötigt eine hohe Luftfeuchtigkeit - daher freut sie sich, wenn du ihre Blätter regelmäßig mit einer Sprühflasche besprühst.

Liquid error (sections/pf-68a3a010.liquid line 229): product form must be given a product
Gießkanne für Zimmerpflanzen vor weißem Hintergrund
Minimalistische Gießkanne für Zimmerpflanzen vor weißem Hintergrund in Frontalansicht
Beige Gießkanne für Zimmerpflanzen vor weißem Hintergrund
Gießkanne für Zimmerpflanzen auf Holztisch vor grünem Sofa
Gießkanne für Zimmerpflanzen vor weißem Hintergrund
Minimalistische Gießkanne für Zimmerpflanzen vor weißem Hintergrund in Frontalansicht
Beige Gießkanne für Zimmerpflanzen vor weißem Hintergrund
Gießkanne für Zimmerpflanzen auf Holztisch vor grünem Sofa

Gießkanne für Zimmerpflanzen

Liquid error (sections/pf-68a3a010.liquid line 238): product form must be given a product
SUSTEE - Wassersensor
Gießhilfe Sustee Stab neben Übertopf grauem
Gießhilfe Sustee Stab neben Übertopf mit Zimmerpflanze
Zimmerpflanze mit Sustee Stab im grauen Übertopf
SUSTEE - Wassersensor
Gießhilfe Sustee Stab neben Übertopf grauem
Gießhilfe Sustee Stab neben Übertopf mit Zimmerpflanze
Zimmerpflanze mit Sustee Stab im grauen Übertopf

SUSTEE - Wassersensor

3. Wie muss man die Baumstrelitzie umtopfen?

Topfe deine Pflanze das erste Mal nach 1 - 2 Jahren um.
Die beste Zeit dafür ist im Frühjahr. Anschließend genügt es, wenn du deine Strelitzia nicolai alle 2 - 3 Jahre umtopfst.
Wichtig hierbei ist, dass du einen Topf verwendest der 5 - 10 cm größer ist. Wenn du einen runden Topf wählst, kannst du vermeiden das sich die dicken Wurzeln der Baumstrelitzie verkanten und sie optimal wächst. Um Staunässe zu vermeiden ist eine gute Drainageschicht wichtig. Fülle zuerst eine Schicht Pflanzengranulat in den Topf. Anschließend gibst du torffreie Pflanzenerde und die Pflanze hinzu.
Achte beim umtopfen immer darauf, dass die empfindlichen Wurzeln nicht brechen. 

Weitere Informationen und eine Schritt-für-Schritt Anleitung finden ihr in unserem Blogartikel zum Thema Zimmerpflanzen umtopfen.

4. Ist die Baumstrelitzie giftig?

Ja, sie ist leicht giftig. Kleine Kinder und Haustiere sollten keine Pflanzenteile in den Mund nehmen.Du suchst noch weitere Pflanzen, die sich mit Kind, Hund oder Katze vertragen? Dann schau dir unsere haustierfreundlichen Zimmerpflanzen an.

Giftige Strelitzie nicolai neben Hund

5. Wie oft düngt man eine Strelitzie?

Von April bis Oktober kannst du deine Baumstrelitzie etwa alle 15 bis 20 Tage mit Flüssigdünger versorgen. Im Winter ist düngen nicht notwendig.
Es gibt auch Düngeralternativen, die die Erde durch Mikroorganismen aufbereiten, ohne künstliche Nährstoffe hinzuzufügen. Worauf du beim Düngen achten solltest, erfährst du in unserem Blogartikel zum Thema Zimmerpflanzen düngen.

Pflanzenliebe Bio Dünger steht vor einem einer Zimmerpflanze im blauen Übertopf
1 Liter Flasche des Bio Düngers Pflanzenliebe von Biotauris mit einem Produktkärtchen vor weißem Hintergrund
Biotauris Pflanzenliebe (Bio Dünger Alternative) steht vor zwischen einer Pflanzen mit grauem Übertopf und einer kleinen Sukkulente im schwarzen Übertopf
Pflanzenliebe Bio Dünger steht vor einem einer Zimmerpflanze im blauen Übertopf
1 Liter Flasche des Bio Düngers Pflanzenliebe von Biotauris mit einem Produktkärtchen vor weißem Hintergrund
Biotauris Pflanzenliebe (Bio Dünger Alternative) steht vor zwischen einer Pflanzen mit grauem Übertopf und einer kleinen Sukkulente im schwarzen Übertopf

Bio Dünger - Pflanzen Liebe - 1l

6. Wie bekomme ich die Strelitzie zum Blühen?

Die Strelitzie kann bei guter Pflege das erste Mal im Alter von 4 bis 6 Jahren blühen. Anders als bei der Paradiesvogelblume sind die Blüten der Strelitzia Nicolai blau-weiß. Sie blüht einmal im Jahr für 4 bis 6 Wochen.Viel Wärme im Sommer und eine Ruhephase im Winter bieten deiner Pflanze optimale Bedingungen, um eine Blüte auszubilden. Bei Temperaturen zwischen 20 und 25 Grad kannst du die Pflanze auf den Balkon oder die Terrasse stellen. Achte darauf, dass sie windgeschützt steht und wenig direktes Sonnenlicht abbekommt.

7. Muss ich die Baumstrelitzie zurückschneiden?

Es ist nicht notwendig, dass du deine Pflanze zurück schneidest. Dadurch würde sie nur ihr einzigartiges Aussehen verlieren. Vertrocknete und braune Blätter kannst du durch leichtes Ziehen entfernen. 

Pflegetipps

Blätter abstauben

Wische deine Strelitzie regelmäßig mit einem feuchten Tuch ab. Staub verhindert die Aufnahme von Licht und erschwert ihr das atmen.

Blatt der Strelitzia mit Staub

Blätter besprühen

Da sie eine hohe Luftfeuchtigkeit liebt, freut sie sich über regelmäßigen Sprühregen. Insbesondere in den Wintermonaten ist es für die Pflege der Blätter wichtig, wenn du sie regelmäßig besprühst. So kannst du Pflanzenschäden und -krankheiten vorbeugen.

Zimmerpflanzen Sprühflasche aus braunem Glas auf weißem Tisch
Zimmerpflanzen Sprühflasche aus braunem Glas auf weißem Tisch
Sprühflasche aus Glas vor Pflanze

Sprühflasche aus Glas

Krankheiten und Schädlinge

Die Strelitzie ist eine pflegeleichte Zimmerpflanze. Mit Hilfe unserer Pflegetipps kannst du Krankheiten vorbeugen und wenn doch mal etwas mit deiner Pflanze nicht stimmt, haben wir dir hier die häufigsten Probleme aufgelistet.

Gelbe Blätter?

Ein einzelnes gelbes Blatt ist erstmal kein Grund zur Sorge. Die Pflanze erneuert sich und wirft die alten Blätter ab. Sind mehrere Blätter betroffen, kann das folgende Ursachen haben:

- die Blätter werden von der Spitze her gelb → Anzeichen für Nährstoffmangel Im Sommer ist regelmäßiges Düngen deshalb besonders wichtig!

- die unteren Blätter werden blass und gelb und das Wachstum der Pflanze stellt sich ein → deine Strelitzie bekommt nicht genug Licht

- zu viel Wasser

Braune Blätter?

Eine häufige Ursache für braune Blätter ist ein falscher Standort, ein besser geeigneter Standort kann der Pflanze wieder zu neuer Kraft verhelfen. Sollte deine Pflanze braune Blätter aufzeigen, überprüfe jedoch zuerst ob eine der folgenden Ursachen zutreffen könnte:

- durch zu wenig gießen oder einen Standort neben der Heizung vertrocknen ihre Blätter

- durch zu häufiges Gießen oder zuviel Wasser kann Staunässe entstehen

- Überdüngung

- Zugluft 

Eingerollte Blätter?

Eingerollte oder stark gewellte Blätter scheinen zunächst harmlos, aber auch dadurch teilt dir deine Pflanze mit, dass sie sich nicht wohlfühlt. Die folgenden Ursachen helfen dir ihre Blattsprache richtig zu deuten und bald wieder eine glückliche Pflanze zu besitzen.

- ist die Erde trocken, hat die Strelitzie zu wenig Wasser. Gieße deine Strelitzie etwas häufiger als bisher.

- Zu viel Wasser auf einmal erhöht nur die Gefahr von Staunässe.ist die Erde nass, solltest die Wassermenge oder Gießrhythmus reduzieren

- wenn die Blätter tagsüber eingerollt sind und nachts wieder aus, ist es zu warm und zu zugig. Ein neuer Standort wäre besser.

- zu trockene Luft lässt die Blätter ebenfalls einrollen. Erhöhe die Luftfeuchtigkeit zum Beispiel durch regelmäßiges besprühen mit Wasser

- Schädlingsbefall kann ebenfalls dazu führen, dass die Blätter sich einrollen

Eingerolltes Blatt der Strelitzia

Risse in den Blättern

Die Strelitzie hat sehr dünne Blätter, die bei Zugluft oder Transport der Pflanze leicht einreißen können. Draußen in der Natur nutzt sie diese Eigenschaft, um bei Windstößen weniger Widerstand zu bieten und nicht umzufallen.
Eingerissene Blätter sehen nicht so schön aus, aber schaden der Gesundheit deiner Pflanze nicht.

Risse in den Blättern der Strelitzia

Du möchtest deine Strelitzien-Familie vergrößern? Von dieser Statement-Pflanze kann man nie genug bekommen. 

Strelitzie Nicolai im weißen Übertopf neben hellen Sofa
Strelitzie Nicolai im weißen Übertopf neben hellen Sofa
Baumstrelitzie (Strelitzia nicolai) im anthrazit-farbenen Keramikübertopf
Große Zimmerpflanze: Baumstrelitzie (Strelitzia nicolai) im weißen Keramikübertopf
Baumstrelitzie (Strelitzia nicolai) im anthrazit-farbenen Übertopf auf Pflanzenständer neben Sofa im Altbauwohnzimmer
Baumstrelitzie (Strelitzia nicolai) im Kulturtopf mit 21cm Durchmesser
Strelitzie Nicolai im weißen Übertopf auf schwarzen Pflanzenständer aus Metall

Max | Strelitzia nicolai

Oder bist auf der Suche nach einen neuen grünen Mitbewohner? Dann finde mit unserem Pflanzenfinder heraus, welche Zimmerpflanze zu dir passt.

Pflanzen, die dir gefallen könnten: