Wie pflege ich meine Pflanzen und halte sie schön?

Monstera Fensterblatt am Fenster vor Bilderrahmen

Pflanzen sehen zwar von alleine toll aus, aber auch sie freuen sich ab und zu über ein Beauty Programm, um noch mehr zu strahlen. Wie du deine Zimmerpflanzen schön hältst, erfährst du in diesem Blogartikel.

4 Tipps, um deine Pflanzen schön zu halten

1. Braune Blätter und Blattspitzen abschneiden
Wenn deine Pflanze ein einzelnes braunes Blatt hat, das nicht mehr schön aussieht, kannst du es einfach abschneiden. Dieses Blatt wird sich nicht mehr regenerieren und zieht der Pflanze nur noch unnötig Energie. Mit dem Abschneiden sieht deine Pflanze also nicht nur gesünder aus, du tust ihr gleichzeitig auch noch etwas Gutes.
Auch wenn ein Blatt eine vertrocknete Spitze hat, kannst du diese abschneiden.
Du solltest jedoch aufpassen, dass du nur den vertrockneten Teil des Blattes schneidest und nicht den grünen Teil verletzt.

Gelbes Blatt Zimmerpflanze mit Gartenschere abschneiden

2. Erde erneuern
Wenn deine Pflanzen schon einige Zeit bei dir wohnen, kann es sein, dass sich auf der obersten Erdschicht irgendwann weiße Kalkablagerungen bilden und die Erde nicht mehr frisch wirkt. In diesem Fall kannst du die oberste Erdschicht abtragen und mit neuer, frischer Erde auffüllen.
Wenn deine Pflanze schon sehr lange im gleichen Topf lebt (über 6 Monate) und die Wurzeln fleißig wachsen, wäre Umtopfen auch eine Möglichkeit, um die gesamte Erde zu erneuern. Wie du richtig umtopfst, erfährst du in diesem Blogartikel. 

Kalkablagerung auf Pflanzenerde von Zimmerpflanze im Topf

3. Blätter abwischen
Staub, der sich auf den Pflanzen sammelt, sieht nicht nur doof aus, er verstopft auch die Poren der Blätter und verhindert so die Fotosynthese. In der Natur spült der Regen die Pflanzen sauber, in unseren Wohnungen funktioniert dieser natürliche Reinigungsmechanismus jedoch nicht. Daher ist es wichtig, dass du beim Wohnungsputz auch die Blätter deiner Pflanzen regelmäßig reinigst! Du kannst sie mit einem weichen Tuch abstauben oder auch in der Badewanne oder auf der Terrasse vorsichtig abduschen.

Staub auf Blättern Zimmerpflanze Strelitzie

4. Reste von neu gewachsenen Blättern entfernen
Wenn Pflanzen ein neues Blatt entwickelt haben, bleibt oft eine Art Hülle zurück.
Diese vertrocknet nach einiger Zeit und hängt weiterhin an der Pflanze. Da sie aber keine weitere Funktion mehr hat, kann sie vorsichtig abgetrennt werden. Sie lassen sich oft einfach abziehen und deine Pflanze sieht im Handumdrehen wieder ordentlich aus.

Pflanze im Untersetzer mit Tongranulat LuftfeuchtigkeitPflanze im Untersetzer mit Tongranulat Luftfeuchtigkeit

Es sind zwar kleine Dinge, aber sie können das Erscheinungsbild deiner Zimmerpflanze stark beeinflussen. Für eine vollständige Beauty-Routine solltest du darauf achten, dass die Blätter sauber und staubfrei bleiben und du die Pflanze von vertrockneten Blättern befreist.
Ab und an kannst du auch die oberste Erdschicht erneuern und deine Pflanze strahlt wieder in neuem Glanz!

Zimmerpflanzen Sprühflasche aus braunem Glas auf weißem Tisch
Zimmerpflanzen Sprühflasche aus braunem Glas auf weißem Tisch

Sprühflasche

€8,00

Insbesondere tropische Grünpflanzen lieben Luftfeuchtigkeit. Aber die ist in städtischen Wohnungen nicht immer gegeben. Um euren Zimmerpflanzen einen möglichst angenehmen Lebensraum zu schaffen, hilft regelmäßiges Besprühen mit Wasser.

Unsere Sprühflasche aus Glas ist daher das perfekte Wohlfühl-Accessoire für deine grünen Mitbewohner.

 

- Braunglas

- 250 ml Fassungsvermögen

- deutschlandweiter Versand möglich